Coquille Saint-Jacques
Jacqueline Piriou
Die Königin der Bucht

Die Große Jakobsmuschel

Die seltene und wilde Jakobsmuschel aus der Bucht von Saint-Brieuc lebt in einer durchschnittlichen Tiefe von 30 Metern an der Küste der Côtes d'Armor, vom Cap Fréhel bis zum Archipel von Bréhat.

Die Bucht von Saint-Brieuc ist die fünftgrößte Bucht der Welt hinsichtlich der Amplitude ihrer Gezeiten und verfügt über das zweitgrößte Vorkommen an Jakobsmuscheln in Frankreich, ein außergewöhnliches Naturgebiet, das seit 1998 als Naturreservat ausgewiesen ist.

Coquilles Saint-Jacques
Emmanuelle Rodrigue

Das weiße Gold

Die Jakobsmuschel, das Wahrzeichen der Bucht

Im Mittelalter erbaut, wurde der Pecten Maximus schnell zum Symbol der Pilger von Saint-Jacques de Compostelle. Die kleine runde Nuss mit dem perlmuttartigen Glanz, das Wahrzeichen der Bucht und der Pilgerfahrt, wird von den Köchen und Köchinnen, denen sie raffinierte Gerichte verspricht, ebenso geschätzt wie von den Fischern selbst. Diese zweischalige Molluske lebt hauptsächlich in sandigen Bereichen und ernährt sich ausschließlich von Plankton. Ihre Mindesthandelsgröße liegt bei 10,2 cm. Die Besonderheit dieses natürlichen Vorkommens: die Große Jakobsmuschel der Bucht von Saint-Brieuc ist von Oktober bis März weiß und nicht „koralliert".

Aurélie Tiercin

Nachhaltiger Fischfang

Eine geschützte Ressource

Das Vorkommen an Großen Jakobsmuscheln in der Bucht von Saint-Brieuc erlebte zu Beginn der 60er Jahre ein erhebliches Wachstum. Da die Ressource stetig abnahm wurden zwanzig Jahre später restriktive Maßnahmen auferlegt, um ihre Fortpflanzung zu gewährleisten. Heute fischen mehr als zweihundert Schiffe, die über die „Muschel“-Lizenz verfügen, mit Schleppnetzen außerhalb der Fortpflanzungszeit 45 Minuten pro Tag, an zwei Tagen pro Woche, von Oktober bis März

Coquille saint-jacques
441 Pictures

Erfahren Sie mehr

Besuch der Fischauktionshalle Saint-Quay-Portrieux

Entdecken Sie die Funktionsweise des Hafens (Gezeiten, Pfeiler, Bootsanleger), die verschiedenen Bootstypen und verwendeten Anlagen (Schleppnetze, Platten, ...), die Aktivität der Fischauktionshalle, die Große Jakobsmuschel von A bis Z (Geburt, Biologie, Fang, Küche). Es ist eine originelle Reise voller Geschmäcker, zu denen wir Sie einladen.

 

Anmeldung und Reservierung
Office de Tourisme de Saint-Quay-Portrieux
Kontakt: 02 96 70 40 64

Météo
Nuit
Matin
Après-midi
Soirée
Jeu 23 Sept.
Nuit
--°C
-- km/h -- mm -- hpa
Matin
--°C
-- km/h -- mm -- hpa
Après-midi
--°C
-- km/h -- mm -- hpa
Soirée
--°C
-- km/h -- mm -- hpa
Jeu 23 Sept.
Nuit
--°C
-- km/h -- mm -- hpa
Matin
--°C
-- km/h -- mm -- hpa
Après-midi
--°C
-- km/h -- mm -- hpa
Soirée
--°C
-- km/h -- mm -- hpa
Jeu 23 Sept.
Nuit
--°C
-- km/h -- mm -- hpa
Matin
--°C
-- km/h -- mm -- hpa
Après-midi
--°C
-- km/h -- mm -- hpa
Soirée
--°C
-- km/h -- mm -- hpa
Jeu 23 Sept.
Nuit
--°C
-- km/h -- mm -- hpa
Matin
--°C
-- km/h -- mm -- hpa
Après-midi
--°C
-- km/h -- mm -- hpa
Soirée
--°C
-- km/h -- mm -- hpa
Jeu 23 Sept.
Nuit
--°C
-- km/h -- mm -- hpa
Matin
--°C
-- km/h -- mm -- hpa
Après-midi
--°C
-- km/h -- mm -- hpa
Soirée
--°C
-- km/h -- mm -- hpa
Kalendar
der Gezeiten
Niedrigwasser
Hochsee
Niedrigwasser
Hochsee
Niedrigwasser
Mo 13
Niedrigwasser
06:24
Hochsee
12:05 coéf. 066
Niedrigwasser
18:47
Niedrigwasser
Niedrigwasser
Di 14
Niedrigwasser
Hochsee
00:28 coéf. 058
Niedrigwasser
07:10
Hochsee
12:57 coéf. 051
Niedrigwasser
19:46
Mi 15
Niedrigwasser
Hochsee
01:36 coéf. 045
Niedrigwasser
08:19
Hochsee
14:22 coéf. 042
Niedrigwasser
21:15
Do 16
Niedrigwasser
Hochsee
03:21 coéf. 043
Niedrigwasser
10:01
Hochsee
16:11 coéf. 046
Niedrigwasser
22:53
Fr 17
Niedrigwasser
Hochsee
04:59 coéf. 052
Niedrigwasser
11:34
Hochsee
17:32 coéf. 058
Niedrigwasser
Sa 18
Niedrigwasser
00:10
Hochsee
06:07 coéf. 066
Niedrigwasser
12:41
Hochsee
18:30 coéf. 072
Niedrigwasser
So 19
Niedrigwasser
01:08
Hochsee
06:59 coéf. 079
Niedrigwasser
13:33
Hochsee
19:18 coéf. 084
Niedrigwasser